Berliner Stadtmagazin

Botanisches Museum Berlin-Dahlem

Foto: Botanisches Museum

Das botanische Museum in der Königin-Luise-Strasse 6-8 ist das einzige seiner Art in Mitteleuropa und versteht sich als Ergänzung zum Botanischen Garten. Hier haben Sie die Möglichkeit, ihr Wissen über die Pflanzenwelt weiter zu vertiefen. Zahlreiche, meist stark vergrößerte Modelle zeigen Ihnen Feinstrukturen, die mit bloßem Auge am lebenden Objekt nicht erkennbar sind. Vegetationstypen werden anhand verkleinerter Modelle in Dioramen dargestellt, und vieles ist im Botanischen Museum immer zu sehen, was im Garten nur an wenigen Tagen oder Wochen eines Jahres zu beobachten ist.

TAGESTICKETS  
Erwachsene 6,— €
Ermäßigt (nachweispflichtig)
- Schüler, Studenten und Auszubildende
- Wehr- und Zivildienstleistende
- Beziehende von Arbeitslosengeld (I+II)
- Sozialhilfeempfänger
- Inhaber des berlinpasses
- Schwerbehinderte (ab 50-69 GdB)
- Besucher in Gruppen ab 12 Personen
3,— €
Sommer-Abendkarte (Mai - August, ab 17 Uhr) 3,— €
Schulklassen (pro Schüler; nur allgemeinbildende Schulen, 2 Betreuer frei) 1,— €
Große Familienkarte (2 Erwachsene mit bis zu vier Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) 12,— €
Kleine Familienkarte (1 Erwachsener mit bis zu vier Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) 7,— €
Mehrfachkarte
(4 Besuche, übertragbar, 1 Jahr gültig)
18,— €
JAHRESTICKETS (Garten und Museum, nicht übertragbar, 1 Jahr gültig ab Ausstellung)
Jahreskarte Erwachsene   50,— €
Jahreskarte ermäßigt (nachweispflichtig)
- Schüler, Studenten und Auszubildende
- Wehr- und Zivildienstleistende
- Beziehende von Arbeitslosengeld (I+II)
- Sozialhilfeempfänger
- Inhaber des berlinpasses
- Schwerbehinderte (ab 50-69 GdB)
- Mitarbeiter/-innen der Freien Universität Berlin (gegen Beschäftigungsnachweis, interner Link hier >>>)
- Mitglieder der Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde, Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e. V.
20,— €
Große Familienjahreskarte (2 Erwachsene mit bis zu vier Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) 100,— €
Kleine Familienjahreskarte (1 Erwachsener mit bis zu vier Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) 70,— €
Freie Universität Familienjahreskarte (Mitarbeiter der Freien Universität Berlin mit bis zu vier Kindern bis zum vollendeten 14. Lebensjahr und einem weiteren Erwachsenen) 60,— €
Ticket nur für Botanisches Museum
Erwachsene 2,50 €
Ermäßigt  1,50 €
Schulklassen (pro Schüler; nur allgemeinbildende Schulen) 0,50 €
Eintritt frei (nachweispflichtig):
- Kinder bis zum 6. Lebensjahr
- Mitglieder des Vereins der Freunde des BGBM
- Schwerbehinderte über 70 GdB sowie die als notwendig anerkannte Begleitperson
- Mitglieder des intern. Museumsrates (ICOM)
- Betreuer von Schulklassen (max. 2 Personen)
- Studierende der Berliner Hochschulen, die innerhalb des Studiums den BGBM besuchen (unter Leitung des Hochschullehrers)
- Studierende in den Studiengängen der Fächer "Biologie" und "Pharmazie" der Freien Universität Berlin
- Nutzung der Bibliothek
- Nutzung der Pilzberatung
   
Bitte beachten Sie: Eine Zahlung per EC-Karte ist nur an der Kasse am Königin-Luise-Platz möglich. An allen anderen Kassen (Garteneingang "Unter den Eichen" und Eingang Botanisches Museum) ist ausschließlich Barzahlung möglich.
Wo ist der Eingang am Königin-Luise-Platz? Hier >>>
   

Besuchsbestimmungen

 

Sonderangebote:
   
vom 1. Januar bis 31. Dezember 2012
Wir sind Partner der Berlin WelcomeCard
Mit der Berlin WelcomeCard erhalten Erwachsene bei uns 50 % Ermäßigung auf den normalen Eintrittspreis. Zusätzlich haben Sie freie Fahrt im Berliner Nahverkehr und profitieren von bis zu 50 % Ermäßigung in über 140 Berliner Sehenswürdigkeiten. Berlin WelcomeCard - und die Stadt gehört dir!
Touristische Informationen zu Berlin: www.visitBerlin.de

Sonderveranstaltung:
   
Garten und Museum können am Samstag, 12. Mai 2012 ab 10 Uhr nur mit einer Eintrittskarte für Die Schöne Gartenpartybesucht werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
   
Garten und Museum können am Samstag, 14. Juli 2012 ab 17 Uhr nur mit einer Eintrittskarte für die Botanische Nacht besucht werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Foto: Botanisches Museum
Botanischer Garten täglich geöffnet (geschlossen nur am 24.12.);
Besuchsbestimmungen
Eingänge: Unter den Eichen & Königin-Luise-Platz
Anfahrt

Alle Gartenausgänge (auch die Drehkreuze) werden pünktlich zum jeweiligen Gartenschluss geschlossen, danach ist kein Ausgang mehr möglich!
Schließung der Gewächshäuser, Kassen und letzter Einlass in den Garten jeweils eine halbe Stunde vor Gartenschließung.

Januar:

9 – 16 Uhr

Februar:

9 – 17 Uhr

März:

9 – 18 Uhr
(am 31.3.2012 bis 20 Uhr)

April:

9 – 20 Uhr
(am 28.-30.4.2012 bis 21 Uhr)

Mai, Juni und Juli:

9 – 21 Uhr
(Ausnahme 14.07.2012, siehe unten)

August:

9 – 20 Uhr

September:

9 – 19 Uhr
(am 1.-2.9.2012 bis 20 Uhr)

Oktober:

9 – 18 Uhr

November und Dezember:

9 – 16 Uhr

Öffnungszeiten zu Ostern:
Garten und Museum sind an allen Feiertagen regulär geöffnet.
Öffnungszeiten zu Himmelfahrt und Pfingsten:
Garten und Museum sind an allen Feiertagen regulär geöffnet.
Garten und Museum sind am Samstag, 14. Juli 2012 ab 14 Uhr geschlossen.
Eintritt bis 13.30 Uhr max. 3 Euro (statt 6 Euro). Einlass ab 17 Uhr nur mit einer Eintrittskarte für die Botanische Nacht. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  Die genauen Daten der Änderung der Öffnungszeiten werden an beiden Kassen angeschlagen.

Das Victoriahaus ist wegen bevorstehender Sanierung geschlossen.
Botanisches Museum 10 – 18 Uhr, täglich geöffnet (geschlossen nur am 24.12.), auch Montags geöffnet
(Ausnahme 14.07.2012, siehe oben)
Bibliothek 9 – 18 Uhr (in den Semesterferien teilweise verkürzte Öffnungszeiten, s. Bibliotheksseite), Montag bis Freitag  
Tel. (+ 49 30) 838-50191, -192, -193
Pilzberatung Öffnungszeiten siehe hier>>>
Ort: im Museumsgebäude (Königin-Luise-Str. 6-8) 

Verkehrsverbindungen

Foto: Botanisches Museum

Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem liegen im Südwesten Berlins.

 

... mit öffentlichem Nahverkehr sehr gut erreichbar

 

  • Vom U/S-Bhf. Rathaus Steglitz (U9, S1) Bus X 83 ( Königin-Luise-Str.) bis „Königin-Luise-Platz/Botanischer Garten“
  • Vom U/S-Bhf. Rathaus Steglitz (U9, S1) Bus M 48 ( Zehlendorf) bis „Botanischer Garten”
  • Vom S-Bhf. Botanischer Garten (S1) ca. 10 Minuten Fußweg
  • Vom U-Bhf. Dahlem Dorf (U3) Bus X 83 (  Lichtenrade) bis „Königin-Luise-Platz/Botanischer Garten“
  • Vom U-Bhf. Breitenbachplatz (U3) Bus 101 (  Zehlendorf) bis „Königin-Luise-Platz/Botanischer Garten“

 

... mit Auto sehr günstige Lage direkt an der B 1, Nähe zur Berliner Stadtautobahn A 103 und zum Berliner Ring A 10. Es ist kein Parkplatz für Autos und Reisebusse vorhanden. Die Parksituation auf öffentlichem Straßenland ist am Garteneingang „Königin-Luise-Platz“ besser als „Unter den Eichen“.

 

  • Aus Richtung Hannover und Leipzig: Ausfahrt Zehlendorf, Richtung Steglitz, immer geradeaus, nach ca. 8 km liegt der Botanische Garten direkt links.
  • Aus Richtung Hamburg: Dreieck Oranienburg, A 111 Richtung Tegel, Berlin-Zentrum (Zoo), Reinickendorf. Auf A 100 bis Kreuz Schöneberg, abfahren auf A 103 Richtung Steglitz. Am Ende der Autobahn beginnt geradezu die B1 (Unter den Eichen), nach ca. 500 m liegt der Botanische Garten rechts.

 

Eingänge / Entrances:

 

    in den Botanischen Garten:

 

  • Unter den Eichen 5-10, 12203 Berlin (Metrobus M48) &
  • Königin-Luise-Platz, 14195 Berlin (ExpressBus X83, Bus 101)

 

    in das Botanische Museum:

 

  • Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin (ExpressBus X83, Bus 101)

 

    Wirtschaftshof Zufahrt (kein Besuchereingang / no public entrance):

 

  • Botanischer Garten Wirtschaftshof, Am Fichtenberg 17, 12165 Berlin

 

Postanschrift / Postal Address:
Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Freie Universität Berlin
Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin

 

Auskunft / Information: Fon (+4930) 838 50 100

 

 

Gartenplan / Map of the Garden

Orte in der Nähe

94,3 rs2

94,3 rs2

Grunewaldstraße 3
12165 Berlin - Bezirk Steglitz-Zehlendorf

94,3 rs2 ist ein privater Hörfunksender aus Berlin und bietet ein für den Berliner Radiomarkt typisches Hörfunkprogramm mit Popmusiktiteln  von den 1980er-Jahren bis heute. 94,3 rs2 gehört zu 43 % der Regiocast.

Im Zuge der Umstrukturierung der Rundfunklandschaft nach der Wende  und der Vereinigung der beiden deutschen Staaten entstand 94,3 rs2 aus dem ehemaligen zweiten Programm des Rundfunks im amerikanischen Sektor (RIAS). Zum 1. Juni 1992 wurde RIAS 2 privatisiert und der Nachfolgesender hat die seinerzeitige Berliner Frequenz 94,3 MHz übernommen.

Der Sender wurde nach der Privatisierung zunächst vom ehemaligen NDR-Intendanten Peter Schiwy geleitet, der auch einen Anteil von 44 % an der Station besaß.

Das Programm wird heute weniger aufwendig produziert als zu West-Berliner Zeiten und die Mitarbeiterzahl ist entsprechend deutlich niedriger als bei RIAS 2. Die Berliner Zeitung schreibt rückblickend über den Start von 94,3 rs2: „Der Sender fiel im Kampf um Quote vor allem durch Hörer-Bestechung und bizarre Aktionen auf. So belohnte man Radiohörer mit 500 Mark in bar, die sich auf der Straße dazu bekannten, zu 94,3 rs2 gewechselt zu haben.“

98.8 KISS FM

98.8 KISS FM

Grunewaldstraße 3
12165 Berlin - Bezirk Steglitz-Zehlendorf

98.8 KISS FM ist ein privater Radiosender aus Berlin. Die Station bezeichnet sich selbst als „Der Beat von Berlin“ und spielt in erster Linie Rap, Pop und Hip-Hop.

UKW 98,8 MHz

98.8 KISS FM jetzt höhren

Berliner Rundfunk 91!4

Berliner Rundfunk 91!4

Grunewaldstraße 3
12164 Berlin - Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Der Berliner Rundfunk 91,4 ist ein privater Radiosender aus Berlin. Er ging am 1. Januar 1992 als Nachfolgesender des DDR-Hörfunksenders Berliner Rundfunk auf Sendung und war damit der erste Privatsender Ostdeutschlands.

Der Berliner Rundfunk 91,4 sendet ein 24-stündiges Vollprogramm und orientiert sich musikalisch an den Hits der 70er- bis 90er-Jahre. Die Morgensendung moderiert Tim Koschwitz, Sohn von Thomas Koschwitz. Als männliche Station-Voice fungiert Michael Lott, als weibliche Stimme Sina Fischer.

Seinen Sitz hat der Sender im Einkaufszentrum „Das Schloss“ am Rathaus in Steglitz.

UKW 91,4 MHz

Berliner Rundfunk 91!4 jetzt höhren

Botanischer Garten

Botanischer Garten

Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin

Öffnungszeiten

Februar                  09:00 - 17:00Uhr
März und Oktober   09:00 - 18:00Uhr
April und  August    09:00 - 20:00Uhr
Mai bis Juli            09:00 - 21:00Uhr
September            09:00 - 19:00Uhr


Eintritt

6,00€
3,00€ ermäßigt

Sommer-Abendkarte ab 17Uhr halber Preis

Mit den Buslinien 101, N3 und X83 zu erreichen

Botanisches Museum

Botanisches Museum

Königin-Luise-Straße 6-8
14195 Berlin - Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Das botanische Museum in der Königin-Luise-Strasse 6-8 ist das einzige seiner Art in Mitteleuropa und versteht sich als Ergänzung zum Botanischen Garten. Hier haben Sie die Möglichkeit, ihr Wissen über die Pflanzenwelt weiter zu vertiefen. Zahlreiche, meist stark vergrößerte Modelle zeigen Ihnen Feinstrukturen, die mit bloßem Auge am lebenden Objekt nicht erkennbar sind. Vegetationstypen werden anhand verkleinerter Modelle in Dioramen dargestellt, und vieles ist im Botanischen Museum immer zu sehen, was im Garten nur an wenigen Tagen oder Wochen eines Jahres zu beobachten ist.

Die nächsten Termine

Ausstellungen

Das Schloss

Das Schloss

Schloßstraße 34
12163 Berlin
 

Das Schloss

Grunewaldstraße 3
12165 Stegitz

Überwachungskamera, Behindertenplätze, Frauenparkplätze
650 Parkplätze


Mo-Fr                 8:30-20:00 Uhr
Sa                      8:30-21:00 Uhr
Stunde               €1.00
weitere Stunde  €1.50

Deutsches Blinden-Museum

Deutsches Blinden-Museum

Rothenburgstraße 14
12165 Berlin

Öffnungszeiten

Mo:
-
Di:
-
Mi: 15:00 Uhr
-
18:00 Uhr
Do:
-
Fr:
-
Sa:
-
So:
-

Ausstellungen

Privatklinik Schloßstrasse

Privatklinik Schloßstrasse

Schloßstr 40
12165 Berlin - Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Schlosspark Theater

Schlosspark Theater

Schloßstrasse 48
12165 Berlin - Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Zur Zeit ist Dieter Hallervorden mit seinem aktuellen Programm " Stationen eines Komödianten" zu sehen, das anlässlich seines 50-jährigen Bühnenjubiläums entstand. Mit diesem Programm serviert Hallervorden ein reichhaltiges Unterhaltungsmenü - bestehend aus den Höhepunkten einer Bühnenkarriere - fein gewürzt mit Novitäten. Einer weiteren und wunderbar aufregenden Herausforderung stellt sich Dieter Hallervorden mit der Eröffnung des Schlosspark Theaters in Berlin Steglitz im September 2009.

 

Steglitzer Kreisel

Schloßstraße 75
12165 Steglitz

Einfahrt: Schloßstraße, Kuhligkshofstraße


Barzahlung und Karte
Höhenbegrenzung 1,95m
638 Parkplätze


Mo-Fr                  6:00-22:00 Uhr
Sa                       8:00-19:00 Uhr
Stunde                €1,20
weitere Stunde   €1,20
24 Stunden         €12,00

Trödelmarkt Hermann-Ehlers-Platz

Trödelmarkt Hermann-Ehlers-Platz

Hermann-Ehlers-Platz 1
12165 Berlin

09:00 Uhr - Museum am Checkpoint Charlie
Von Gandhi zu Walesa
10:00 Uhr - Deutsches Technikmuseum
Rechen- und Automationstechnik
10:00 Uhr - Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Ständige Ausstellung
Museum am Checkpoint Charlie
Von Gandhi zu Walesa
Deutsches Technikmuseum
Rechen- und Automationstechnik
Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Ständige Ausstellung

Tagestip

Tierpark Berlin
Tierpark Berlin
Museum für Kommunikation Berlin
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kommunikation
Pergamon Museum
Sammlerglück

20. August 2017