Berliner Stadtmagazin

Domäne Dahlem

Wir sind das Freilandmuseum für Agrar- und Ernährungskultur mit ökologischem Schwerpunkt.

Foto: Domäne Dahlem

Als einstiges Rittergut blickt die Domäne Dahlem auf eine über 800jährige Geschichte zurück. Heute erleben Sie bei uns den Werdegang unserer Lebensmittel vom Feld bis auf den Teller, von der Weide bis in die Einkaufstasche! Dabei ist Bildung für die Allgemeinheit unser Kernziel. Als Preisträger des Bundeswettbewerbs „Ideen für die Bildungsrepublik“ gehört die Domäne Dahlem zu den bundesweiten Leuchtturm-Projekten für innovative Bildungsarbeit.

Rund um’s Jahr können Sie den Bio-Bauernhof mit „eigenem“ U-Bahn-Anschluss und Hofladen besuchen, und auch unseren Handwerkern dürfen Sie bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Im Herrenhaus, dem ältesten Wohngebäude Berlins aus dem Jahr 1560, und im restaurierten Pferdestall finden Sie spannende Ausstellungen, unter anderem einen historischen Kaufmannsladen, eine historische Fleischerei, ein Lebensmittellabor aus dem Kaiserlichen Gesundheitsamt und die letzte Domänen-Milchkutsche.

Über 300.000 Gäste besuchen derzeit jährlich unsere „Grüne Oase“, die gleichzeitig ein lebhafter Veranstaltungsort sein kann – mit großen Marktfesten und Events, einem breiten Bildungsprogramm, Konzerten und Lesungen und dem bunten Angebot unserer KinderDomäne. Auch Ihre eigene Veranstaltung können Sie bei uns buchen! So ist die Domäne Dahlem ein Begegnungsort für Menschen jeden Alters, die Anregung und Erholung suchen, und auch für Ihr ehrenamtliches Engagement haben wir Angebote.

Lebensfreude verbindet – werden auch Sie zu Domänenfreunden!

Autor: Domäne PR

Seit dem April 2012 summt es wieder auf der Domäne Dahlem

Foto: Domäne Dahlem

Im Rahmen des Projektes „BienenKultur“ wurden zehn Bienenvölker der Rasse Carnica angeschafft, die jetzt dauerhaft in Magazinen auf unserem Gelände gehalten werden. Der ökologische Demonstrationsbetrieb wird so um einen wichtigen Baustein ergänzt, denn als Nutztier leistet die Biene durch die Bestäubung der Pflanzen einen erheblichen Beitrag in der Landwirtschaft.

Diese und mehr Informationen möchten wir in Zukunft vermitteln und bieten dazu ab dem Herbst Mitmachkurse zur Weiterverarbeitung von Bienenprodukten an.

Im nächsten Jahr wird das Angebot erweitert, dann ist es möglich mit dem Imker zu den Bienenständen zu gehen und auch unsere bedeutende bienenkundliche „Armbruster“-Sammlung soll wieder ausgestellt werden.

Auf dem Erntefest der Domäne Dahlem am 13./14. Oktober können Sie Sich an unserem Marktstand persönlich über das Bienen-Projekt informieren. Dort wird auch der erste eigene Honig verkauft. Wenn das Wetter es erlaubt, werden Führungen zu dem Bienenstand veranstaltet. Während des Marktfestes wird im Imkerhaus das Honigschleudern gezeigt.

Das Projekt wird auch durch Landpaten-Spenden ermöglicht. Den Landpaten möchten wir deshalb besonders danken, denn diese stärken mit ihren Spenden unsere Bildungsangebote, das Museum sowie die ökologische Landwirtschaft und in diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem Bienenprojekt.

Wir möchten an dieser Stelle auch der Veolia-Stiftung danken, die das Projekt zusätzlich mit einer Anschubfinanzierung von 7.000 € unterstützt.

Den Besuch planen

Sie kennen noch nicht das weltweit einzige Freilandmuseum mit U-Bahnanschluss und wollen einen ersten Überblick bekommen bzw. wichtige Fragen für Ihren Besuch vorab klären? Oder haben Sie die Domäne Dahlem schon ab und an besucht, wollen aber wissen, was es noch alles zu entdecken gibt? Dann sind Sie hier richtig! Wir geben Ihnen die richtigen Tipps für Ihren Besuch.

Wie komme ich zur Domäne Dahlem?

Die Domäne Dahlem – weltweit einziges Freilandmuseum mit U-Bahnanschluss – liegt im Südwesten Berlins im Bezirk Steglitz-Zehlendorf und ist verkehrstechnisch hervorragend zu erreichen. Egal, ob per Bahn, Flugzeug oder Auto, Sie sind immer schnell bei uns. Wie erfahren Sie hier.


Wie viel Zeit soll ich mitbringen?

Ganz egal wie viel Zeit Sie haben, die Domäne Dahlem mit ihren 165.000 Quadratmetern ist kein Ort für Hetze und Oberflächliches! Wir empfehlen Ihnen bei begrenzter Zeit sich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren und lieber einmal wieder zu kommen.

Wenn Sie als Gruppe maximal eine Stunde Zeit haben, dann empfehlen wir Ihnen eine geführte Tour über die Domäne Dahlem. Hier erhalten Sie einen guten Einblick in die Besonderheiten des Landgut und Museum Domäne Dahlem. Als Einzelbesucher oder Familie sollten Sie sich bei einer Stunde Aufenthalt dafür entscheiden, ob Sie die Zeit vor allem auf den vielfältigen Domänenfeldern, am Gemüsegarten und auf der Streuobstwiese verbringen wollen oder doch den Gutshof mit Museum, Museumsshop, Hofladen und Ausschank genießen wollen.

Sie haben mehr als zwei Stunden Zeit? Glückwunsch.

Gönnen Sie sich einen längeren Aufenthalt entweder auf den Bänken, die an den Wegen und Aufenthaltsflächen an den Domänenfeldern aufgestellt sind und lassen Ihre Seele baumeln. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, entdecken Sie mit diesen unsere Bauernhoftiere, lassen Sie Ihre Kinder über die Streuobstwiese toben, auf Bauernhoftiere aus Holz klettern oder neben dem Ausschank auf einem für Kinder zugänglichen historischen Traktor steigen. Oder besuchen Sie unsere lebendigen Ausstellungen, wo es z.B in einem Original-Kaufmannsladen aus der Zeit um 1930 Einkaufen zu Großvaters Zeiten zu bestaunen gibt und die leckeren Bonbons aus dem Laden mittlerweile mehr sind als ein Geheimtipp!

Was kann ich essen, einkaufen, buchen?

Auf der Domäne Dahlem gibt es bei geeignetem Wetter auf dem stimmungsvollen Gutshof einen täglich geöffneten Ausschank, in der Saison mit diversen Getränken, leckeren Domänensalaten, täglich wechselnden Suppen, Knacker und Kartoffelsalat und vegetarische Knusperstangen oder Kuchen oder kaufen Sie ein in unserem Hofladen mit unseren eigenen Produkten in Bioqualität und trinken Sie im Museumscafé einen leckeren Milchkaffee.

Im Museumsshop haben wir für Sie eine feine Auswahl an Angeboten, seien es Spielzeug, Ratgeber für den Garten oder handwerkliche Raritäten.

Oder entdecken Sie unsere Handwerksstätten, in denen Sie gerne auch einkaufen können.

Sollten Sie individuelle Wünsche haben von Führungen bis hin zu Privat- und Betriebsfeiern dann haben wir eine Menge für Sie zu bieten. Was kann ich buchen?

Öffnungszeiten und Preise

Unsere Öffnungszeiten und Preise finden Sie hier  übersichtlich zusammengestellt. Wir sind (fast immer) für Sie da!
Noch Fragen offen?

Sie haben noch nicht die Information gefunden, nach der Sie gesucht haben. Kein Problem! Hier haben wir die uns am häufigsten gestellten Fragen für Sie zusammengestellt. Außerdem können Sie bequem über das Suchfenster schauen, ob sich zu Ihrer Frage eine Antwort finden lässt.

Sollten Sie immer noch nicht „fündig“ geworden sein, dann würden wir uns freuen, wenn wir Ihnen am Telefon oder per Email weiterhelfen können. Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.

Autor: Domäne Dahlem PR
Domäne Dahlem - Landgut und Museum
Königin-Luise-Straße 49
14195 Berlin

Anzeige

Dies & Das

Puppentheater-Museum Berlin
Spielraum der Phantasie
1. Seniorendiscothek Berlin
Seniorendisco
Pergamon Museum
Antikensammlung im Pergamonmuseum

Anzeige