Berliner Stadtmagazin

Seit 1911 spielen Träume in Babelsberg die Hauptrolle. Auf dem größten und ältesten Mediengelände Europas wurden bereits über 3.000 Kino- und Fernsehfilme produziert. Heute steht Babelsberg als Synonym für mediale Innovation und Kreativität, eine moderne Medienstadt mit rund 130 Firmen und mehr als 2.500 Mitarbeitern. Seit 1993 versteht sich der Filmpark Babelsberg als die Erlebnisplattform der Medienstadt Babelsberg. Mit seiner Fokussierung auf die große Tradition, chancenreiche Gegenwart und Zukunft von Film und Fernsehen hat er seit seiner Eröffnung ca. 8,5 Millionen Besucher in seinen Bann gezogen.

Der Themenpark gilt als touristisches Highlight der Region. Alles was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt. Alljährlich - zwischen März und Oktober - ermöglicht der Filmpark Babelsberg den exklusiven Blick in die faszinierende Welt von Kinozauber, Fernsehhits, Live-Radio, Stars und Sternchen.  


•    Eröffnung am 15. August 1993  
•    Konzept: Themenpark mit über 20 Programmpunkten zu Kino, Fernsehen und Hörfunk,
     filmspezifische Shows, Ausstellungsbereiche, Originalkulissen- und Dekorationsbau,
     Filmhandwerk und Studio-Rundfahrten  
•    ca. 8,5 Millionen Besucher seit der Eröffnung
•    Investition 35 Mio. Euro
•    Fläche: 12 Hektar
 
 
Der Bereich Special Events & Catering kreiert einmalige Erlebniswelten, in denen Veranstaltungen einen cineastischen Rahmen erhalten. Die Events - von der ersten Idee bis zum fulminanten Finale - liegen in der Hand eines kreativen, hochmotivierten Teams. Jedes Event wird individuell konzipiert und mit viel Liebe zum Detail realisiert - vom Bundesparteitag über Kongresse, glamouröse Abendgalas im Stil einer Academy Award-Verleihung, Messen, Produktpräsentationen  in den Kulissen aufwändiger Filmproduktionen, Tagungen weit jenseits konventioneller Kongresszentren bis Fernsehshows oder Incentives, die effizient und ergebnisorientiert in spektakuläre Adventures eingebunden werden.  


•    Start im August 1993
•    Liegenschaften:  
•    Caligari Halle und Metropolis Halle® (Eröffnung Oktober 2008) - das fernsehtaugliche
     Multifunktionsatelier für Events, Kongresse, Messen und Kultur sowie die größte
     Veranstaltungshalle der Landeshauptstadt Potsdam.
 
 
Liegenschaften und Immobilien - Viel Platz für neue Ideen und Konzepte
 
Insgesamt stehen in der Medienstadt weitere ca. 80.000 qm Gelände für Neuansiedlungen zur Verfügung. Nach der Eröffnung der Metropolis Halle® ist die Ansiedlung des EXPLORATORIUM Potsdam®, einer wissenschaftlichen Mitmach-Welt für Kinder, einer der nächsten Schritte der baulichen Entwicklung der Medienstadt.
 

Zoologischer Garten Berlin
Zoobesuch im Zoologischen Garten am Bahnhof Zoo
Berliner Fernsehturm
360° Berlin
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart – Berlin
Museum für Kommunikation Berlin
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kommunikation
Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Die Gedenkstätte
09:00 Uhr - Zoologischer Garten Berlin
Zoobesuch im Zoologischen Garten am Bahnhof Zoo
09:00 Uhr - Berliner Fernsehturm
360° Berlin
11:00 Uhr - Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart – Berlin
10:00 Uhr - Museum für Kommunikation Berlin
Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Kommunikation
10:00 Uhr - Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Die Gedenkstätte

Orte in der Nähe

AbenteuerPark Potsdam

AbenteuerPark Potsdam

Albert-Einstein-Str. 49
14473 Potsdam - Potsdam Süd

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im AbenteuerPark Potsdam, einem der größten und abwechslungsreichsten Kletterwälder Deutschlands mit einem durchlaufenden Sicherungssystem und modernsten Sicherheitsstandards.

Der AbenteuerPark Potsdam bietet Ihnen einen der größten und abwechslungsreichsten Kletterwälder Deutschlands mit einer Gesamtlänge von 1,5 Kilometer und 150 verschiedenen Elementen. Das Highlight der Anlage ist die 200 Meter lange Seilrutsche. 10 verschiedene Parcours, die auf 1 bis 12 Meter Höhe direkt in den Bäumen installiert sind, bieten einen Höhenflug für Körper und Geist.

 

Der AbenteuerPark ist täglich bei jedem Wetter geöffnet, außer bei Gewitter, Sturm oder starkem Regen.

16. März – 18. April 10 bis 18 Uhr
19. April – 22. September 10 bis 19 Uhr
23. September – 13. Oktober 10 bis 18 Uhr
14. Oktober – 27. Oktober 10 bis 17 Uhr
28. Oktober – 03. November 10 bis 16 Uhr
04. November – März 2014 auf Anfrage

Die nächsten Termine

ALEX Potsdam

ALEX Potsdam

Platz der Einheit 14
14467 Potsdam

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
Di: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
Mi: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
Do: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
Fr: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
So: 09:00 Uhr
-
00:00 Uhr
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Anna Schneider

Anna Schneider

Königstraße 15
14109 Berlin

Seit 1976 im Herzen von Wannsee der Geheimtipp für die Frau mit modischem Anspruch.

Ausgesuchte Qualität, überzeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis und persönliche, fachkundige Beratung kombiniert mit sympathischem Ambiente warten auf Ihren Besuch.

Öffnungszeiten

Mo: 09:30 Uhr
-
18:00 Uhr
Di: 09:30 Uhr
-
18:00 Uhr
Mi: 09:30 Uhr
-
18:00 Uhr
Do: 09:30 Uhr
-
18:00 Uhr
Fr: 09:30 Uhr
-
18:00 Uhr
Sa: 09:30 Uhr
-
14:00 Uhr
So:
-
BB RADIO

BB RADIO

Großbeerenstraße 185
14482 Potsdam - Babelsberg

BB Radio ist ein privater Hörfunksender aus Potsdam und wird von der BB RADIO Länderwelle Berlin / Brandenburg GmbH & Co. KG betrieben. Der Sender begann am 31. Dezember 1993 mit seinem Programm und war damals wie heute der einzige landesweite private Radiosender Brandenburgs. Der Formatradiosender sendet ein Musikprogramm mit Hot AC-Format.

Nachdem RTL Radio Deutschland im Januar 2006 seine Anteile verkauft hat, ist die Hubert Burda Media Mehrheitseigner bei dem Potsdamer Sender. Die Anteile an der Gesellschaft werden zu jeweils 50 Prozent von der Hubert Burda Media direkt und zur anderen Hälfte von der Studio Gong GmbH & Co. KG gehalten, an der wiederum die Hubert Burda Media zu 40 Prozent beteiligt ist.

 

UKW 107,5 MHz

BB RADIO jetzt höhren

Boulderhalle Blockzone

Boulderhalle Blockzone

Zum Kahleberg 28
14478 Potsdam - Potsdam Süd

Die Blockzone gehört zum DAV der Sektion Potsdam. Seit 2007 bieten wir euch feinstes Bouldern in absolut entspannter Atmosphäre. Bereits nach dem ersten Jahr hat sich unsere Halle zum wichtigsten Boulder -und Kletterzentrum der Stadt entwickelt. Das BLOCKZONENPROJEKT ist 100%ig nichtkommerziell, denn wir wollen wir ihr nur eines....KLETTERN....

Öffnungszeiten

Mo: 17:30 Uhr
-
22:00 Uhr
Di: 17:00 Uhr
-
22:00 Uhr
Mi: 18:30 Uhr
-
20:30 Uhr
Do: 17:30 Uhr
-
22:00 Uhr
Fr: 15:30 Uhr
-
21:00 Uhr
Sa:
-
So:
-
Eatavium Potsdam

Eatavium Potsdam

in der Caligari Halle am Filmpark Babelsberg Ecke Emil-Jannings-Straße 1
14482 Potsdam - Babelsberg

Willkommen beim Extavium Potsdam



Das Extavium ist umgezogen und bietet noch mehr Platz zum Experimentieren. Seit dem 20. März ist unser wissenschaftliches Mitmachmuseum wieder für Besucher geöffnet. Wir freuen uns, Sie ab jetzt in der Caligari Halle am Filmpark Babeblsberg, Marlene-Dietrich-Allee Ecke Emil-Jannings-Straße, zu begrüßen.

Am Eröffnungstag, dem Frühlingsanfang 2012, durchschnitten Dr. Axel Werner, Kurator des Extaviums, Friedhelm Schatz, Geschäftsführer des Filmparks Babelsberg, Matthias Platzeck, Ministerpräsident des Landes Brandenburg, sowie Martina Münch, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport, symbolisch ein rotes Band. 300 Kinder stürmten vor Freude auf den Parcours der Elemente. Sie durchliefen Wasser, Luft, Erde und Feuer – die vier Elemente, die dem wissenschaftlichen Mitmachmuseum seinen Namen gegeben haben.

Stolz erzählte Matthias Platzeck: „In jedem Kind steckt ein kleiner Wissenschaftler, und das Extavium ist die größte Experimentierstube unseres Bundeslandes. Es wäre also gut möglich, dass sich der nächste Einstein hier im Extavium die ersten Sporen verdient.“

Schnell stürmten die neugierigen kleinen und großen Besucher den Eingang der Caligari Halle. Mit großem Wissensdurst probierten sich alle an den über 130 Exponaten aus, besuchten die vielen angebotenen Experimentiershows und bestaunten die Wissenschaftsshow auf der neuen Bühne. Auf ihr wurde Elefantenzahnpasta produziert, der Effekt von Chemolumineszens vorgeführt und Stickstoff zum Explodieren gebracht.

Mit neuen Angeboten für Grundschulen und weiterführende Schulen sowie unterhaltsamen Präsentationen zu spannenden naturwissenschaftlichen Phänomenen für neugierige Erwachsene bieten wir Ihnen Spaß und Spannung für alle Altersgruppen. Mit unserer interaktiven Ausstellung und spannenden Experimentierkursen entführen wir Sie in die faszinierende Welt der Naturwissenschaften! Frieren Sie Ihren Schatten ein, fassen Sie den Satz des Pythagoras an und lassen Sie einen Schokokuss im Vakuum platzen. Das Exploratorium Potsdam bietet Spaß, Spannung und Aha-Effekte für die ganze Familie. Albert Einstein würde mitspielen!


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Filmmuseum Potsdam

Filmmuseum Potsdam

Marstall 1
14467 Potsdam - Innenstadt
Filmpark Babelsberg

Filmpark Babelsberg

August-Bebel-Straße 26-53
14482 Potsdam - Babelsberg

Seit über 95 Jahren schlägt das Herz der größten und ältesten Filmmetropole Europas. Mehr als 3000 Kino- und Fernsehfilme entstanden unter den Signets von UFA, DEFA und Studio Babelsberg. Sehenswertes wurde hervorgebracht, große Kunst, laute und leise Töne, unvergessene Bilder... Heute gehen in den Babelsberger Hightech-Studios für erfolgreiche TV- und große Kinoproduktionen die Spots an.

Alljährlich - zwischen März und Oktober -  ermöglicht der Filmpark Babelsberg den exklusiven Blick in die faszinierende Welt von Kinozauber, Fernsehhits, Stars und Sternchen. Der Themenpark, nur einen Steinwurf von Berlin entfernt, gilt als touristisches Highlight der Region. Alles was zum Film gehört, ist hier für Besucher in Szene gesetzt.
Ein Abstecher in den Vulkankrater, den Orient oder das original GZSZ-Außenset gefällig? Als Wetterfee oder Moderator vor der Kamera stehen? Mit dem Filmtiertrainer einen Werbespot drehen? In der Welt der Illusionen wird Unmögliches möglich! Spannende Shows, Dreharbeiten, atemberaubende Stunts, Filmhandwerk, tierische Stars und einmalige Kulissen laden zum Blick hinter die Kulissen ein. Auch die Jüngsten finden ihren Spaß. Auf dem Dschungel-Spielplatz und in Panama, dem Traumland der Janosch-Figuren, schlagen Kinderherzen höher.

 

Hans Otto Theater

Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam - Nördliche Vorstadt
Inselkino - Open Air auf der Freundschaftsinsel Potsdam

Inselkino - Open Air auf der Freundschaftsinsel Potsdam

Freundschaftsinsel
14467 Potsdam
Kabarett Obelisk

Kabarett Obelisk

Charlottenstr. 31
14467 Potsdam - Innenstadt
 

Kino im Alten Rathaus Potsdam

Am Alten Markt
14467 Potsdam
Nikolaisaal Potsdam

Nikolaisaal Potsdam

Wilhelm-Staab-Str. 10/11
14467 Potsdam
Radio Teddy

Radio Teddy

August-Bebel-Straße 26-53
14482 Potsdam - Babelsberg
S-Bahn Museum Berlin

S-Bahn Museum Berlin

Rudolf-Breitscheid-Straße 203
14482 Potsdam

Öffnungszeiten des Museums

von April bis November jeweils am zweiten Wochenende des Monats (Sonnabend und Sonntag) von 11 bis 17 Uhr.

Im Winter ist das Museum geschlossen, da es ohne Heizungsanlage für Besucher sehr kalt werden kann ... Trotzdem arbeiten unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter währenddessen an der Erweiterung der Ausstellung.

Veranstaltungsübersicht
Änderungen möglich


Eintrittspreis zu den Museums-Öffnungstagen der Dauerausstellung:
Erwachsene 2,00 €, 7 bis 14 Jahre 1,00 €, Kinder bis 6 Jahre frei.
Mitglieder IGEB und DBV frei.

Spenden sind jederzeit willkommen! Eintrittsgelder und Spenden kommen zu 100% dem Erhalt und neuen Projekten des Museums zu Gute!

Gruppenführungen sind ab 20 Personen gerne möglich. Bitte frühzeitig anmelden!

Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Thalia Babelsberg Potsdam

Thalia Babelsberg Potsdam

Rudolf-Breitscheid-Str 50
14482 Potsdam
UCI Kinowelt Potsdam Center

UCI Kinowelt Potsdam Center

Babelsberger Str 10
14473 Potsdam
Waschhaus Potsdam

Waschhaus Potsdam

Schiffbauergasse 1
14467 Potsdam

Filmpark Babelsberg

Öffnungszeiten Saison 2012


01.04. – 04.11.2012, täglich* von 10.00 bis 18.00 Uhr
*September montags geschlossen, Di.-Fr. 10.00-17.00 Uhr, Sa.-So. 10.00-18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der nächsten Saison.

Ihr Filmpark Babelsberg Team

Schöne Geschenkidee

Saisonkarte 2012 als ideales Geschenk. Jetzt bestellen unter  0331 / 72 127 38
Jetzt Termine sichern!

Exklusive 60-minütige Gruppen-Führungen im März 2012

Mehr erfahren Sie HIER

Foto: Filmpark Babelsberg

Einzelpreise 2012

Kinder**       14,00 Euro
 
Ermäßigt*     17,00 Euro

Erwachsene  21,00 Euro

Familienkarte 60,00 Euro
Gültig für 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern (4 -14 Jahre)

Specials
Schnupperticket:
(3 Stunden vor Parkschließung)

Kinder**        9,00 Euro

Ermäßigt*     13,00 Euro

Erwachsene  15,00 Euro


Saisonkarte:
(1. April bis 4. November 2012)

Kinder**       34,00 Euro

Ermäßigt*     45,00 Euro

Erwachsene   60,00 Euro
   
Parkplatzgebühr pro Tag 3,00 Euro
Reisebusse frei
   
Ermäßigung nachweispflichtig!:
* Kinder, Schüler ab 15 Jahre, Studenten, Senioren, Behinderte (ohne Vermerk "B"), Behinderte (mit Vermerk "B", ein Begleiter frei), Arbeitslose, Änderungen vorbehalten.

** Kinder (4 - 14 Jahre, Nachweis erforderlich)
Für Kinder bis 3 Jahre Eintritt frei


Gruppenpreise ab 15 Personen

Kinder- und Schülergruppen bis 18 Jahre 12,50 Euro
Ermäßigt*                                             15,00 Euro

Erwachsene                                           18,00 Euro

(Je 10 Kinder erhält ein Lehrer/ Betreuer kostenlosen Eintritt.)
* Bei Freizeitgruppen zahlen Kinder ab 15 Jahren den Preis für Ermäßigt.

FILMPARK Babelsberg


Besuchereingang:

Großbeerenstraße
14482 Potsdam-Babelsberg

mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:

- ½ Stunde von Berlin Hauptbahnhof zum FILMPARK Babelsberg
- Regionalbahn bis Bhf. Medienstadt-Babelsberg, 5 Minuten Fußweg
- Mit der S7 bis S-Bhf. Babelsberg, weiter mit dem Bus 690
- von Potsdam-Hauptbahnhof mit dem Bus 601 oder 619

mit dem PKW:

- A115, Abfahrt Filmpark Babelsberg, Ausfahrt Wetzlarer Straße
- Parkplatzgebühr 3,00 Euro/Tag.

VBB Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH
10. Etage
Hardenbergplatz 2
10623 Berlin

VBB-Infocenter (Telefon)
030 / 25 41 41 41

www.filmpark-babelsberg.de