Berliner Stadtmagazin

Restaurant`s in Berlin

Kulinarische Köstlichkeiten und Empfehlungen aus Berlin

Berlin hat mit seinen über 8.000 gastronomischen Betrieben Einiges zu bieten.

Als multikulturelle Stadt mit mehr ais 180 Botschaften und Landesvertretungen finden sie in Berlin wirklich jede kulinarische Richtung, die Sie sich wünschen.

Die Vielfalt wird immer größer und die kulinarische Szene nie langweilig in Berlin. Ob klassische Imbissbude oder Sterneküche, hier werden sie fündig.

Sie wollen stilvoll Essen gehen und suchen deshalb Restaurants in Berlin? Wir bieten Ihnen eine Auswahl von beliebten Restaurants in Berlin.

Foto: PR

Restaurant`s in Berlin und Umgebung

Ach Niko Ach

Ach Niko Ach

Kurfürstendamm 97-98
10709 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

"Ach!Niko!Ach!" ist ein griechisches Spezialitäten Restaurant mit internationalem Flair. Seit fast 20 Jahren ein begriff für gutes Essen und gute Laune in Berlin am Kurfürstendamm.

Ein aufgeschlossenes Serviceteam das sich durch promte und schnelle Bedienung auszeichnet, steht Ihnen bei Wünschen und Fragen zum reichhaltigen Speisen- und Weinangebot stets mit kompetenter Beratung zur Seite.

Alberts

Alberts

Karl-Marx-Allee 35
10178 Berlin

Das Alberts - Ein Stück Berliner Geschichte

Das Alberts Berlin liegt direkt am U-Bahnhof Schillingstraße

Das Faszinierende am Alberts ist der bunte Gästemix. Die Tageszeit bestimmt die Gästestruktur.
Frühmorgens frühstücken Singles & Freunde, mittags trifft sich die Geschäftswelt,
am Nachmittag relaxen Touristen und abends geht die Post ab für alle, die jung oder jung geblieben sind.
Am Wochenende zum Brunch trifft man die ganze Familie, vom Kleinkind bis zur Großmutter ...in der Mitte Berlins.

Alt Luxemburg

Alt Luxemburg

Windscheidstrasse 31
10627 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Seit 1982 steht das Restaurant Alt Luxemburg für erstklassige Küche, die immer wieder von den wichtigen Restaurantführern ausgezeichnet wird. Erleben Sie kulinarische Hochgenüsse und das behagliche Ambiente eines Berliner Gründerzeitsalons im Alt Luxemburg – dem Restaurant mit der längsten Tradition unter den Spitzenrestaurants in Berlin.

Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Altes Zollhaus

Altes Zollhaus

Carl-Herz-Ufer 30
10961 Berlin - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Idylle im Großstadtdschungel, alte Bauernmöbel und sorgfältig restauriertes Fachwerk schaff en Landhausatmosphäre. Das malerische Zollhaus in Kreuzberg ist ein wunderschöner Ort zum Träumen. Im Sommer blüht der Garten am Landwehrkanal, auf dem die Schiffe vorbeiziehen. Im Winter sitzt man im “Zollhaus”, einem großen ländlichen Gastzimmer mit Kachelofen.

Amici Am Gendarmenmarkt

Amici Am Gendarmenmarkt

Jägerstraße 56
10117 Berlin - Bezirk Mitte

RESTAURANT

Der Gendarmenmarkt in Mitte gilt als einer der schönsten Plätze Berlins. Zentral findet man das Konzerthaus. Der Platz wird auf der Nordseite vom französischen Dom und südlich vom deutschen Dom eingerahmt.

Das Amici finden Sie gegenüber dem französischen Dom.

Im Erdgeschoss bieten wir bis zu 110 Personen die Möglichkeit für ein ausgedehntes Frühstück oder ein kleines Gericht im Bistro. Das sehr angenehme Interieur bietet beste Wohlfühlgelegenheiten.

Im Obergeschoss, das barrierefrei auch über einen Aufzug erreichbar ist, befinden sich ein Café und unser Restaurant. Zum Entspannen und Genießen finden hier 120 Gäste einen Platz. Nicht nur der imposante Ausblick, sondern vielmehr das bestechende Innendesign im Jugendstil werden Sie überraschen.

Bis zu 50 Sonnenplätze um das Haus herum, sowie eine von April bis Oktober betriebene Außenterrasse mit weiteren 160 Sitzgelegenheiten, lassen die Herzen besonders für die Liebhaber der Freiluftkultur höher schlagen. Eine separate und multifunktionale, für bis zu 75 Personen und jeden Anlass nutzbare Bar, rundet unser Angebot für Sie ab.

Besuchen Sie uns und lassen sich beeindrucken.

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Di: 08:00 Uhr
-
01:00 Uhr
Mi: 08:00 Uhr
-
01:00 Uhr
Do: 09:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 09:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr
-
24:00 Uhr
So: 09:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Balthazar

Balthazar

Kurfürstendamm 160
10709 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Das Restaurant Balthazar am Kurfürstendamm ist eine feste kulinarische Instiution an Berlins Prachtboulevard. Holger Zurbrüggen hat es in nur drei Jahren geschafft mit seiner metropolitan cuisine die Hausnummer 160 über die Grenzen Berlins hinaus bekannt zu machen.

Das Balthazar residiert im historischen Gründerzeitpalais, doch das eingespielte Team rund um Patron Holger Zurbrüggen schafft ein zeitgemäß gelöstes wie elegantes Ambiente. Den Stil seiner Küche bezeichnet Holger Zurbrüggen als metropolitan: weltweiten  Einflüssen gegenüber offen, basierend auf der klassischen mitteleuropäischen Küche.
   
    Mittelpunkt des Restaurants ist der vier Meter lange Balthazar-Tisch, an dem das bis zu 12-gängige Balthazar Menü zelebriert wird und dem Gast auch aus der legendären 12-Liter-Balthazar-Flasche eingeschenkt wird.
Bis zu 100 Plätze hält das Restaurant Balthazar für Sie bereit. Nach Absprache finden in einem seperaten Salon bis zu  40 Personen Platz. Weitere Aufnahmen aus dem Balthazar und dem Gartenzimmer finden sie unter Impressionen.
   
   

Bei schönem Sommerwetter können  Sie  Ku'Dammflair hautnah erleben und sich dabei von Spitzenkoch Holger Zurbrüggen und seinem Team direkt auf dem Kurfürstendamm kulinarisch verwöhnen lassen.

Öffnungszeiten

Mo: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
Di: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
Mi: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
Do: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
Fr: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
Sa: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
So: 18:00 Uhr
-
23:00 Uhr
Bieberbau

Bieberbau

Durlacher Straße 15
10715 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Der Gastraum des Bieberbau trägt die Handschrift des Bildhauers/ Stuckateurmeister Richard Bieber. Er setzte sich im Jahre 1894 damit ein Denkmal. Aus seinen alten Werkstätten in der Leipziger Straße durch das neue Kaufhaus Tietz vertrieben, baute er in der Durlacher Straße ein neues Atelierhaus. Expressionistische Maler wie Pechstein und Kirchner lebten und arbeiteten hier.

Der Bieberbau diente als Gaststätte für Maler, Nachbarn und Gäste, und gleichzeitig als Schaufenster des Stuckateur-Handwerkes: Ein Heer von Meistern und Lehrlingen schuf Skulpturen, die Biebers Kunden als Muster und Anregung und zugleich der Erbauung der Restaurantgäste dienen sollten. Im Krieg brannte das Haus und büßte seine einst prächtige Außenfassade ein. Wie durch ein Wunder aber blieb Biebers Gastraum vollständig verschont.

Das Restaurant entwickelte sich in der Nachkriegszeit zu einem Schiebertreff, um später in einen Dornröschenschlaf zu fallen. Daraus wurde der Bieberbau erst 1967 von dem Koch und Inhaber Karl Kling geweckt, der sich für das Interieur und die Tradition des Restaurants begeisterte. Im Jahre 1986 restaurierte er den Bieberbau liebevoll. Seitdem steht der Gastraum unter Denkmalschutz.

Heute legt die Ornamentik des Bieberbau faszinierendes Zeugnis einer in Vergessenheit geratenen Kunstform ab. Die Gäste, die die Atmosphäre des Stuckmodellierten Fachwerkes schätzen und gerne im phantasievollen Dekor speisen, sind Richard Bieber dankbar für sein Werk. Wohl deshalb trägt die Gaststätte bis heute den Namen "Bieberbau".

Das Restaurant ist ein einzigartiges Juwel in Berlins gastronomischer Landschaft .

Öffnungszeiten

Mo:
-
Di: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Mi: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Do: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
So:
-
 

Bistro Restaurant Katis

Blissestrasse 33
10713 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Klein aber fein!

Katis inhabergeführtes Bistro Restaurant liegt im schönen Wilmersdorf und ist mit U-Bahn und Buslinien sowie der S-Bahn bestens an den Nahverkehr angebunden.

Das „Bistro KATIS“ besteht aus einem tagsüber durch die große Fensterfront lichtdurchfluteten Barbereich, der durch eine Tür abgetrennt ist und  in dem geraucht werden darf. Der offene Küchenbereich mit angegliedertem Gastraum, wo man in aller Ruhe die Gerichte geniessen kann, läd zum Smalltalk mit den Köchen und dem Personal ein. Bei der Zubereitung der leckeren Speisen lassen sich die Köche gern über die Schulter schauen und verraten gern auch ihre Tricks für zuhause.

Sobald es die Temperaturen wieder zulassen, läd auch die begrünte schattige Terasse zum Essen, zum geniessen oder einfach nur zum netten Plausch unter Nachbarn und Freunden ein. Es sind längst nicht mehr nur die Kiezbewohner, die hier in heimeligem Ambiente die vielfältigsten Leckereien aus der Küche geniessen.

Öffentliche Verkehrsmittel:

U7 - Blissestraße

Bus 101 - Birger-Forell-Platz

Bus 249 Am Volkspark

Ringbahn Heidelberger Platz

Öffnungszeiten

Mo: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
Di: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
Mi: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
Do: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
Fr: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
So: 09:00 Uhr
-
04:00 Uhr
Bild wird geladen ...
Bocca di Bacco Restaurant

Bocca di Bacco Restaurant

Friedrichstraße 167/168
10117 Berlin - Bezirk Mitte

Hier trifft architektonisch die Eleganz des wilhelminischen Histrorismus auf italienisches Architekturverständnis. Aus hochwertigen Zutaten kreiert Chefkoch Loriano Mura ein erlesenes Ensemble kulinarischer Köstlichkeiten nicht umsonst wird das Bocca di Bacco zu den zehn besten italienischen Restaurants Deutschlands gezählt. Rund 500 Weine in der Enoteca runden das Genußerlebnis ab.

Öffnungszeiten

Mo: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Di: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Mi: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Do: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
So: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
 

Borchardt`s

Französische Straße 47
10117 Berlin - Bezirk Mitte

...außer August F. W. Borchardt: er entwickelte seine Idee gleich weiter und konzipierte die „Versandküche“. So ungewöhnlich diese Idee zur Zeit Preußens war, so innovativ ist das „borchardt Catering“ noch heute.

In der wilhelminischen Ära wurde F.W. Borchardt Hoflieferant des Kaisers. Die Menü-Kreationen zu Krönungen und Hochzeiten setzten neue Maßstäbe, bis nach Moskau wurden die beliebten Speisen und gepflegten Getränke geliefert. Der Hauptstandort der Firma F. W. Borchardt in der Französischen Straße 47 überstand auch den 2. Weltkrieg. Zur Wende 1990 schloss das Haus, erhielt eine umfangreiche Sanierung und wurde 1992 unter dem traditionellen Namen „borchardt“ von Roland Mary neu eröffnet.

Heute begleitet das borchardt Catering gesellschaftliche und politische Ereignisse wie Empfänge, u.a. der Königlich Norwegischen Botschaft, und zählt Institutionen wie das Auswärtige Amt zu seinen Kunden. Kulturelle Events wie die zweimal jährlich stattfindende Modemesse „Bread and Butter“ oder die Filmpremiere von Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ reihen sich in eine lange Liste weiterer erfolgreich betreuter Kunden und Veranstaltungen ein.

Seit nunmehr über 150 Jahren ist der Name „Borchardt“ fest mit der Hauptstadt verbunden und weit über die Landesgrenzen bekannt. Roland Mary hat das borchardt Catering wieder an die Spitze der Event-Zulieferer gebracht. Mit stets neuen kreativen Ideen und hohen Ansprüchen an Service und Qualität garantiert das borchardt Catering kulinarischen Hochgenuss für erstklassige Veranstaltungen.

Öffnungszeiten

Mo: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Di: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Mi: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Do: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
So: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Brachvogel

Brachvogel

Carl-Herz-Ufer 34
10961 Berlin - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
Brasserie am Gendarmenmarkt

Brasserie am Gendarmenmarkt

Taubenstrasse 30
10117 Berlin - Bezirk Mitte

Herzlich Willkommen

Inspiriert durch die französischen Brasserien nach der Jahrhundertwende entstand am Gendarmenmarkt im Stil des Art Deco ein Treffpunkt der besonderen Art. Gastronomie einmal anders. Das heißt stilvoll und dennoch ungezwungen genießen.

Das Restaurant befindet sich am bedeutendsten Platz in der historischen Mitte Berlins. Grandiose Architektur, faszinierendes Kulturleben, das neue begehrte Zentrum als Treffpunkt, in der Umgebung Ministerien, Botschaften, Wirtschaftsunternehmen, Funk und Presse.

Unser Ziel ist es, Ihnen den Aufenthalt so angenehm und schön wie möglich zu machen.

Ihr BRASSERIE Team

Öffnungszeiten

Mo: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Di: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Mi: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Do: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
So: 11:30 Uhr
-
24:00 Uhr
Brasserie Desbrosses

Brasserie Desbrosses

Potsdamer Platz 3
10785 Berlin - Bezirk Mitte

Brasserie Desbrosses - französische Lebensart in der Hauptstadt

Die Bühne von Küchenchef Jörgen Sodemann und Restaurant Manager Matthias Förster ist die stimmungsvolle Brasserie Desbrosses im The Ritz-Carlton, Berlin. Hier sind beide ganz in ihrem Element.

Der eine ist der Könner in der Küche, der andere der Kenner der Gäste. Sie bieten dabei bodenständige und erstklassige Küche, professionellen, aufmerksamen Service und eine ungezwungene Wohlfühlatmosphäre. „Wir wollen unseren Gästen hier wirklich begegnen – mit viel Können, aber auch mit viel Herz. Bei uns stehen Frische und Qualität mit an erster Stelle, denn dort, wo mit guten Produkten und Spaß an der Sache gekocht wird, da schmeckt es besser“, so das Gastgeber-Duo.

Öffnungszeiten

Mo: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
Di: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
Mi: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
Do: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
Fr: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
Sa: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
So: 06:30 Uhr
-
23:00 Uhr
Café am Neuen See

Café am Neuen See

Liechtensteinallee 2
10787 Berlin
CARAMBAR - Café-Restaurant-Club

CARAMBAR - Café-Restaurant-Club

Rathausstr. 1
10178 Berlin - Bezirk Mitte
Chén Chè Teehaus

Chén Chè Teehaus

13 Rosenthale
10119 Berlin - Bezirk Mitte

Liebe Freunde, wir heißen Sie willkommen in unserem Teehaus. Erleben Sie mit uns die Vielfältigkeit asiatischer Teekultur. Unser Name Chén Chè steht für eine Schale gefüllt mit Köstlichkeiten.

Mit unserem Haus möchten wir Ihnen einen Ort in traditionell vietnamesischer Atmosphäre bieten. Lassen Sie sich verführen und genießen Sie ausgewählte Teesorten und Speisen. Wir legen besonderen Wert auf Frische, Qualität und Traditionsbewusstsein. Bei allen Speisen verzichten wir auf Glutamat, dafür verbürge ich mich persönlich mit meinem Namen. Probieren Sie auch unsere Süßspeisen aus hauseigener Bäckerei.

Seit Jahrtausenden wird Tee aufgrund seiner vielfältigen Genuss- und Heileigenschaften geschätzt. Auf unseren Reisen haben wir verschiedene Brühtechniken für Tee und Kaffee kennengelernt, die wir Ihnen präsentieren möchten. Um eine traditionelle Teezeremonie in unserem Separee zu zelebrieren, wenden Sie sich bitte an unser Team.

Begleiten Sie uns auf einer sinnlichen Entdeckungsreise.

Verschiedene unserer Speisen ko¨nnen gerne auch außer Haus bestellt werden, jedoch vertragen nicht alle Gerichte den Transport. Bitte fragen Sie unser Servicepersonal.

Herzlichst, Ihr Chén Chè Team

Öffnungszeiten

Mo: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Di: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Mi: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Do: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
So: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
CHI SING Restaurant

CHI SING Restaurant

Rosenthaler Str 62
10119 Berlin - Bezirk Mitte

Chi Sing - Schwester Sing - präsentiert Ihnen durch unsere Familienrezepte inspirierte Huê-Küche. Darüber hinaus haben wir einen Austausch mit dem Kloster Phât Huê in Frankfurt wodurch Ihnen auserwählte Gerichte nach Klosterrezeptur zur Auswahl stehen. So stehen wir dazu die meisten unserer Gerichte rein vegetarisch anzubieten.
Selbstverständlich verwenden wir ausnahmslos frische, natürliche und hochwertige Zutaten.

Wir arbeiten mit Künstlern und Designern zusammen, um für Sie einen Ort zu gestalten, der Ihre Sinne inspiriert.

Öffnungszeiten

Mo: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Di: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Mi: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Do: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Fr: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Sa: 12:00 Uhr
-
24:00 Uhr
So: 18:00 Uhr
-
24:00 Uhr
Clash

Clash

Im Mehringhof, Gneisenaustraße 2a
10961 Berlin
Die Quadriga im Brandenburger Hof Berlin

Die Quadriga im Brandenburger Hof Berlin

Eislebener Straße 14
10789 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Kerzenlicht auf feinem Porzellan streichelt die kulinarischen Kom-
positionen. Die Harmonie des Raumes lädt ein, sich auf ein wundervolles Spiel der Aromen einzulassen, und weckt Vorfreude auf das, was uns hier erwartet: beste Kochkunst, heitere Eleganz, inspirierende Tischgespräche und aufmerksame Menschen,

die durch den Abend begleiten.

Öffnungszeiten Restaurant:
Dienstag - Samstag ab 19 Uhr

 

Ihre kulinarischer Gastgeber:

Sauli Kemppainen

Küchenchef

Duke

Duke

Nürnberger Strasse 50-55
10789 Berlin - Bezirk Tempelhof-Schöneberg

Auf der DUKE Speisekarte und der wechselnden Wochenkarte stehen mediterran und asiatisch inspirierte Gerichte. Das hohe Niveau der Speisen und die Liebe zum Detail sind das Erfolgsrezept von Küchenchef Carsten Obermayr. Verarbeitet werden hier ausschließlich frische Zutaten aus Berlin und der Region, deren Herkunft und hohe Qualität einwandfrei nachweisbar sind.

Dunkelrestaurant & Dunkelbühne NOCTI VAGUS

Dunkelrestaurant & Dunkelbühne NOCTI VAGUS

Saarbrücker Str. 36-38
10405 Berlin
E T A Hoffmann

E T A Hoffmann

Yorckstraße 83
10965 Berlin - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Sollten Sie als Zugereister oder gar Nicht-Hauptstädter bei einem jener Berliner Taxifahrer einsteigen, die sich noch als Droschkenkutscher bezeichnen und ihm das Ziel „Kreuzberg“ nennen, so provozieren Sie automatisch die Frage: „61 oder 36?“. Bleiben Sie tapfer und antworten Sie: „Riehmers Hofgarten“.

Wenn die Strecke lang genug ist, erfahren Sie einiges über die beiden Postleitzahlen, die den Bezirk früher in eine gutbürgerliche (SO 61) und eine proletarische (SO 36) Gegend teilten.

Und wenn Sie dann noch Glück haben, erzählt er Ihnen auch etwas über den denkmalgeschützten Hofgarten, ein architektonisches Ensemble aus der Gründerzeit, das einst von den Berliner Bauherren Wilhelm Riehmer und Otto Mrosk entworfen und errichtet wurde (1881-1899) – ohne die berüchtigten Hinterhöfe, statt dessen mit einem kleinen Park.

Hier, direkt an der Yorckstrasse, in 61 also, finden Sie unser Restaurant, das – so behaupten wir mal cool – inzwischen ebenso zu Kreuzberg gehört wie der Viktoriapark, das Tempodrom, das Jüdische Museum oder das Willy-Brandt-Haus.

Herzlich willkommen also im e.t.a. hoffmann, essen und trinken Sie wie Gott in Berlin.

 

Unser Motto: Nur kein Chi-Chi. Lieber bürgerlich im besten Sinne.

 

Eiffel Restaurant

Kurfürstendamm 105
10711 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Der brandenburger Meisterkoch 2004 führt die kulinarische Regie im Restaurant Eiffel. Der über die Grenzen Berlins hinaus bekannte Chef de Cuisine versteht es, die klasisch französische Küche kreativ mit dem Zeitgeist der Moderne zu verbinden. Frisch, Exakt und Leicht beschreibt der Rheinländer die Grundvorraussetzungen für seine hervorragende Kochkunst.

 

ENOITECA IL CALICE

Walter-Benjamin-Platz 4
10629 Berlin
 

Facil

Potsdamer Strasse 3
10785 Berlin - Bezirk Mitte

Michael Kempf, geboren 1977, hat sein Handwerk von der Pieke auf gelernt. Bereits in jungen Jahren stand für ihn fest: "Ich will Koch werden." Seine Berufung hat er zum Beruf gemacht. Unter anderem perfektionierte er seine Kochkunst in zahlreichen Sternerestaurants wie dem Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe (Lothar Eiermann), im Restaurant Fischerzunft Schaffhausen, Schweiz (André Jaeger) und zuletzt im Restaurant Dieter Müller.

"Dass ich in so kurzer Zeit bereits Küchenchef werden würde
und dazu in einem der spannendsten Gourmetrestaurants in Deutschland, daran habe ich im Traum nicht gedacht. Ich fühle mich aber gut gerüstet und der Aufgabe gewachsen." sagt Michael Kempf und ergänzt: "Ich sehe das als einmalige Chance am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt und mit dem richtigen
Team meine Träume zu verwirklichen."

FACIL Restaurant

FACIL Restaurant

Potsdamer Strasse 3
10785 Berlin - Bezirk Mitte

Das FACIL, Berlins Oase der Esskultur, bietet eine erfrischende Kombination von eleganter Leichtigkeit und puristischem Luxus, von Modernität und Understatement. Das FACIL versteht sich als Treffpunkt für leidenschaftliche Genießer. Genau das Richtige also für unkonventionelle Feinschmecker und jeansgewandete Gastrosophen, die das informelle Gourmeterlebnis jenseits der üblichen Dresscodes suchen.

Felix Clubrestaurant

Felix Clubrestaurant

Behrenstraße 72
10117 Berlin - Bezirk Mitte

Genießen Sie raffinierte norditalienische Köstlichkeiten. Das einzigartige Restaurantkonzept, welches von Küchenchef Michael Jäger in Szene gesetzt wird ist seit Jahren sehr erfolgreich. Die daraus resultierende Kombination aus Essen und Trinken mit Musik, Spaß und Party kreiert im FELIX eine exklusive Club-Atmosphäre, die in der internationalen Clubszene ihresgleichen sucht.

 

Fischerhütte am Schlachtensee

Fischerhüttenstraße 136
14163 Berlin
Fischer`s Fritz

Fischer`s Fritz

Charlottenstraße 49
10117 Berlin - Bezirk Mitte

Wie mit unserem Namen möchten wir Sie auch mit unseren Räumlichkeiten überraschen. Deshalb verleihen sorgsam ausgewählte Einrichtungselemente unserem Restaurant eine besondere Note. Raum teilende Sitzbänke beispielsweise gewährleisten die nötige Intimität für Ihren ungestörten Gaumengenuss – ob allein oder in Gesellschaft. Zeitgenössische Kunstwerke unterstützen den klassischen Stil des Hauses.

Christian Lohse ist eine Klasse für sich - Fischers Fritz bleibt zum vierten Mal in Folge einziges Berliner Restaurant mit zwei Michelin-Sternen.

Seien Sie herzlich eingeladen ins Gourmet-Restaurant Fischers Fritz – zu einer Reise in die kulinarische Welt delikater Gourmet- und Fisch-Spezialitäten. Genießen Sie in exklusiver Atmosphäre köstliche Menüs auf höchstem Niveau – zubereitet von unserem Chef de Cuisine, Christian Lohse und seinem Team, die für ihre Künste im Fischers Fritz mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurden.

Christian Lohse ist Berlins Meisterkoch 2009
Des Weiteren ehrte "Berlin Partner" Christian Lohse als "Berliner Meisterkoch 2009".

Grill Royal

Grill Royal

Friedrichstrasse 105b
10117 Berlin - Bezirk Mitte
Guy

Guy

Jägerstrasse 59-60
10117 Berlin - Bezirk Mitte

Der Schauspieler Hartmut Guy ist ein Genussmensch und passionierter Restaurantbesucher. In seinen unzähligen Besuchen in Gastronomischen Betrieben hat er für Sich herausgefunden was er nicht oder besser machen würde. Nun Tritt er seit 10 Jahren mit seinem “Guy” den Beweis an. Mit den Augen des Gastes schauen, nur so kann man den Restaurantbesucher glücklich machen.
Kommen und genießen Sie das Guy am Gendarmenmarkt!

 

HBC

Karl-Liebknecht-Strasse 9
10170 Berlin
 

Hugos


 

Josty


 

Käfer Dachgarten


 

Kaisersaal


 

Kamala


La Caleta Restaurant

La Caleta Restaurant

Wielandstraße 26
10707 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

„Die Küche eines Landes ist seine Landschaft im Topf” schrieb der berühmte katalanische Schriftsteller Joseph Pla. Die elegant kräftige moderne aber rundum köstliche regionale Küche Spaniens, wird im La Caleta so gekonnt zubereitet, dass die bekanntesten Landschaften Spaniens im Angebot der Speisenkarte und auf dem Teller wiederzufinden sind. Genießen Sie die mediterrane Küche.

Lagari

Lagari

Pflügerstr. 19
12047 Berlin
Lanninger Bar

Lanninger Bar

Alt-Moabit 99
10559 Berlin - Bezirk Mitte

Die LANNINGER Bar: immer trendy, cool und entspannt.

Hier trifft man sich gerne bereits schon zum täglich wechselnden Lunch, zu leckeren Kleinigkeiten im Laufe eines Tages und gönnt sich einen duftenden Latte Macchiato am Nachmittag.

Live-Musik am Abend und eine Cocktail-Auswahl, die einfach legendär ist und seinesgleichen sucht.
 
Genießen Sie das moderne Ambiente bei einem perfekt gemixten Drink an der 14 Meter langen Bar oder nehmen Sie Platz in den gemütlichen Sesseln mit direktem Spreeblick.
 
Das LANNINGER  -  eine gelungene Symbiose aus Bar,
Restaurant und Davidoff Smoker's Lounge. Ein perfekter Ort für Liebhaber hochwertig gemixter Drinks und erlesener Spirituosen Raritäten.
 
Das einzige Mal, dass ich einen Drink ablehnte,
war, als ich die Frage missverstand.    (Will Sinclair)
 
Besuchen Sie die  Bar von Andreas Lanninger im eleganten Ambiente des ABION HOTELS in Berlin Mitte.

 

Le Cochon Bourgeois


Legende von Paula und Ben

Legende von Paula und Ben

Gneisenaustrasse 58
10961 Berlin - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg
 

Linden Hopfinger Bräu


Sehr geehrte Gäste!

Das LINDENBRÄU begann mit der hohen Kunst des Brauens unter der Patronanz des Hofbräuhauses Traunstein im Februar 2000.

Unsere Weißbier-Brauerei mit dem weltweit ersten Sudhaus aus 925er Sterlingsilber ist eine gelungene Symbiose Bayerischer und Berliner Lebensart inmitten grandioser Weltstadtarchitektur. Auf über 450 Innenplätzen und 430 Biergarten- und Terrassenplätzen bedient Sie unser aufmerksames, charmantes LINDENBRÄU-TEAM.

Spektakuläre und außergewöhnliche Ausblicke bieten sich Ihnen, geschützt vor jeglichen Launen des Wetters, auf der Terrasse unseres Hauses, die Sie von dem 2.Obergeschoß aus erreichen.

Denn “draußen” ist auch fast gleichzeitig “drinnen”, unter dem imposanten Dach des Sony-Centers. Erleben und genießen heißt das Motto des LINDENBRÄU. Besuchen Sie uns und lassen Sie es sich wohl ergehen.

Das LINDENBRÄU - TEAM freut sich auf Ihren Besuch!

 

Lorenz Adlon


Lorenz Restaurant

Lorenz Restaurant

Unter den Linden 77
10117 Berlin - Bezirk Mitte

„Europäisch inspiriert, spannend und ausdrucksstark kochen“ – das ist das Hendrik Otto-Motto. Der neue, sternedekorierte Küchenchef im Lorenz Adlon hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Augen und vor allem den Gaumen der anspruchsvollen Lorenz Adlon Gäste zu überraschen. Inspiriert von den vielfältigen Einflüssen und Traditionen der europäischen Küche komponiert Otto meisterlich.

Loretta am Wannsee

Loretta am Wannsee

Kronprinzessinnenweg 260
14109 Berlin
Luise

Luise

Königin-Luise-Straße 40-42
14195 Berlin
 

Madi - Zelt der Sinne

Bernhard-Lichtenberg-Platz
13507 Berlin
 

Maremoto


 

Margaux


Mey Restaurant

Mey Restaurant

Bleibtreustraße 47
10117 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Anders als es der Name vermuten läßt, finden Sie hier anatolische Spezialitäten gepaart mit dem türkischen Charme und der Noblesse der hochherrschaftlichen Zeit wieder. Der Service ist ausgezeichnet und die vielfältige Speisekarte läßt Sie Anatolien kennenlernen, wie Sie es sonst nur vor ort könnten. Fischer Duft, Wohlgeschmack und Freude an den Gewürzen zeichnen diese türkische Küche aus.

 

MOMMSENECK


Neu-Helgoland

Neu-Helgoland

Neuhelgoländer Weg 1
12559 Berlin
Orangerie im Schlosspark Oranienburg

Orangerie im Schlosspark Oranienburg

Kanalstraße 26
16515 Oranienburg
 

ORANIUM


 

Ottenthal


PALAZZO Spiegelpalast

PALAZZO Spiegelpalast

Mildred-Harnack-Straße 1
10243 Berlin

Ab dem 6. November 2014 geht es mit erstklassiger Unterhaltung und exquisiten Gaumenfreuden im einzigartigen Ambiente des Spiegelpalastes weiter. PALAZZO begrüßt Sie zukünftig an der Berliner O2 World – die neue Adresse des Spiegelpalastes lautet Mildred-Harnack-Straße 1. Freuen Sie sich in der neuen Show „All you can sing“ und mit den Singing Waiters, den singenden Kellnern, auf unvergessliche Stunden, in denen meisterhafte Kochkunst auf preisgekrönte Akrobatik trifft, erlesene Köstlichkeiten mit herzerfrischendem Humor garniert werden und genießerisches Schwelgen auf musikalische Höhepunkte folgt.

Erleben Sie ganz besondere Augenblicke, die selbst verwöhnte Sinne so schnell nicht mehr vergessen werden.

Sichern Sie sich die Karten für Ihren besonderen Abend im PALAZZO Berlin telefonisch unter 01806 – 388 883 [Mo-Fr 8.00-20.00 Uhr, Sa/So 10.00-16.00 Uhr / 0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf] oder jederzeit online.

Jetzt online Tickets buchen


Seien Sie unser Gast – wir freuen uns auf Sie!
Ihr PALAZZO-Team Berlin

Paulsborn am Grunewaldsee

Paulsborn am Grunewaldsee

Hüttenweg 90
14193 Berlin

Kaiser Wilhelm II. war hier Stammgast, David Bowie und Iggy Pop gaben Privatkonzerte - Paulsborn ist ein traditionelles Gasthaus mit Kult-Charakter, mitten im Wald dennoch urban. Bereits 1871 wurde das historische Gemäuer von Kaiser Wilhelm I. als Ort für Jagdgesellschaften eingeweiht. 1905 erhielt Paulsborn den heute noch bestehenden prachtvollen Gaststättenbau im Stil der Neorenaissance. Die frisch vollendete Sanierung hat den Charme des alten Hauses neu belebt. Antike Gemälde und Möbel, bleiverglaste Fenster, imponierende Säulen und die wohl einzigartigen Geweihlampen an den hohen Gewölbedecken wurden mit zeitgenössischem Design und moderner Kunst harmonisch kombiniert und vermitteln ein nostalgisches und gleichzeitig trendiges Ambiente. Nach einiger Zeit im Dornröschenschlaf wurde das Haus 2014 als Veranstaltungsort wieder eröffnet.

Unser Restaurant hat täglich ab 11 Uhr geöffnet,
der Biergarten bei schönem Wetter ebenfalls ab 11 Uhr
und die Grill-Schmankerl dazu gibt es ab 12 Uhr.

Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Ratskeller Köpenick

Ratskeller Köpenick

Alt-Köpenick 21
12555 Berlin - Bezirk Treptow-Köpenick

Einfach mehr als gut Essen und Trinken!
Die Zeiten sind vorbei, als hungrige Seelen ein Gasthaus aufsuchten, um schlicht den Magen zu füllen. Heute suchen Touristen aus aller Welt, Köpenicker und Berliner, Ratsleute, Senioren, Studenten oder Firmenchefs einen Ort des Erlebens. Nirgendwo anders feiert ein Berliner Traditionsprogramm seine 250. Aufführung, wie Jürgen Hilbrechts Otto Reutter Abend und nirgendwo anders überrascht der Hauptmann von Köpenick die Gäste beim Schlemmen.

 

Reinhard`s


 

Restaurant 44


Restaurant DUKE

Restaurant DUKE

Nürnberger Straße 50-55
10789 Berlin - Bezirk Tempelhof-Schöneberg

Stilvoll empfängt Sie das Restaurant DUKE im Design Hotel „Ellington“ mit mediterran- und asiatisch-geprägten Speisen, erlesenen Weinen und raffi nierten Cocktails. Küchenchef Carsten Obermayr: „Die Küche, die ich praktiziere, ist eine moderne leichte Küche, die den Ansprüchen derjenigen Menschen gerecht wird, die etwas Besonderes möchten ohne das Bekannte zu vermissen.”

Restaurant Käfer

Restaurant Käfer

Platz der Republik 1
10557 Berlin - Bezirk Mitte

Als einziges Parlamentsgebäude weltweit beherbergt der Deutsche Bundestag ein öffentliches Restaurant, dessen gastronomische Leitung in unseren Händen liegt. Das Dachgartenrestaurant direkt neben der Glaskuppel bietet, begleitet von einem atemberaubenden Blick über die Stadt, moderne deutsche Küche ausschließlich mit frischen, regionalen Produkten und deutschen Weinen.

Restaurant Margaux Berlin

Restaurant Margaux Berlin


Restaurant Noi Quattro

Restaurant Noi Quattro

Südstern 14
10965 Berlin - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Das NOI QUATTRO steht für feine, italienische Küche mit mediterranem Charme. Kreative Menü-Kompositionen sind unsere Spezialität. Die elegante italienische Küche von Andreas Staack ist zu gut, um nicht im Mittelpunkt zu stehen.“ schreibt “Der Feinschmecker Guide 2010”

Restaurant Parioli

Restaurant Parioli

Behrenstraße 37
10117 Berlin - Bezirk Mitte

Das Restaurant Parioli beeindruckt mit einem eleganten Design in warmen Beige-und Brauntönen mit goldenen Akzenten, die an die Geschichte des Gebäudes als ehemalige Bank erinnern. Die runden Tischnischen bieten sich an für private Gespräche und Besprechungen. Ein besonderes Highlight ist die Restaurant –Terrasse im malerischen Innenhof, die ein wunderschönes Ambiente bietet.

Restaurant Remake

Restaurant Remake

Grosse Hamburger Str. 22
10115 Berlin - Bezirk Mitte

Remake steht für eine klassische Küche mit Pep. Hier werden aus den besten Zutaten moderne und sehr anspruchsvolle Gerichte auf den Teller gebracht. So findet man auf der Karte zum Beispiel ein Tatar vom Kalbsfilet mit Wasabi und Gurke in Textur. Die Gurke präsentiert sich als geliertes Gurkensüppchen und als Kaviar oder hausgebeizter Wildlachs mit Roter Beete, Jalapeno, Grapefruit und Tahiti Vanille.

Restauration 1840 Hackescher Markt Berlin

Restauration 1840 Hackescher Markt Berlin

Am Zwirngraben 8-10
10178 Berlin - Bezirk Mitte
 

ristorante essenza


San Marino Restaurant

San Marino Restaurant

Savignyplatz 12
10623 Berlin - Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Nicht ganz unbekannt ist das “San Marino”, direkt an der U-Bahn Savignyplatz, somit ist es auch leicht zu erreichen. Ein Ambiente und eine italienische Küche die überzeugt. Täglich werden die Lebensmittel wie Fisch, Fleisch, Obst und Gemüse frisch angeliefert. Qualität, freundliche Bedienung stehen hier im Vordergrund. Eine Terrasse lässt auch im Sommer keine Wünsche offen.

 

San Nicci


SAUSALITOS

SAUSALITOS

Fasanenstr. 81
10623 Berlin

Willkommen in deinem SAUSALITOS Berlin, in der Nähe vom Ku'damm, am neuen pulsierenden Hotspot Bahnhof Zoo.

Hier wartet schon die  SAUSALITOS-Crew mit jeder Menge guter Laune, den besten Cocktails & Drinks der Stadt und unglaublich leckerem Essen auf dich. Afterworker, Cocktailfans oder Nachtschwärmer: Lass dich anstecken von einmaligen Aktionen und den clubbigen Sounds!

Egal ob dein SAUSALITOS Start für lange Partynächte, die Party selbst oder einfach der gemütliche Treffpunkt für dich und deine Freunde ist: Wir sind dabei und freuen uns darauf, dich zu überraschen oder richtig mit dir durchzustarten.

Komm vorbei und gönn´ dir deine Auszeit - am besten gleich heute… Viel Spaß!

Si An Restaurant

Si An Restaurant

Rykestrasse 36
10405 Berlin - Bezirk Pankow

Feinschmeckern wird im Si An eine traditionell vietnamesische Garküche angeboten. Die vielfältigen Speisen kochen wir nach althergebrachten Rezepten aus Klostern und verfeinern diese mit frischen Kräutern. Ein Schwerpunkt der Kochkunst liegt bei uns in der Zubereitung von vegetarischen Gerichten. Auf Wunsch können die meisten Gerichte auch mit Fleisch bestellt werden.

Die raffinierten, landestypisch-vietnamesischen Speisen sind von höchster Qualität und werden selbstverständlich immer frisch zubereitet. Zum Essen empfehlen wir eine Fülle ausgefallener Teekreationen oder einen der äußerst gesunden, frischen Shakes, die mit Liebe zum Detail zubereitet werden.

Jeder Gast hat die Möglichkeit, bei der Zubereitung seines Essens einen Blick über unseren Tresen zu werfen, um sich selbst von der hohen Qualität der Küche zu überzeugen.

Spindler & Klatt

Spindler & Klatt

Köpenicker Strasse 16-17
10997 Berlin - Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Auf 1.050 m2 Innenfläche bietet das Spindler & Klatt Club-, Restaurant- und Loungebetrieb – das Gastronomie- und Clubkonzept vereint anspruchsvolles Interieur, beeindruckende Lichtkonzepte, künstlerische Perfomances und mit der im Sommer, wie im Winter begehbaren Terrasse und dem Ponton eine der schönsten Außenflächen der Stadt.

Das Areal der ehemaligen Heeresbäckerei ist Herberge eines multifunktionalen Gastronomiekonzeptes und bietet den idealen Rahmen für exklusive Events jeglicher Art.

Das Clubrestaurant Spindler & Klatt bietet für seine Gäste kulinarische Virtuosität und ein Dinner in wunderschöner Atmosphäre direkt an der Mediaspree. Das Team um Chefkoch Marek Oertel verarbeitet für seine panasiatisch-europäische Küche frischeste Zutaten und garantiert dabei höchste Qualität in einzigartiger Atmosphäre. Das Dinner Set Up im Inneren avanciert mit wenigen Handgriffen vom Restaurant zum Club. Zusätzlich bietet die Sommerterrasse nicht nur einen unbezahlbaren Ausblick auf die Spree, sondern auch die perfekte Kulisse für ein unvergessliches Dinner.

Wöchentliche Clubevents oder das Artistic Dinner machen das Spindler & Klatt zu einer der beliebtesten Locations im Berliner Nachtleben.

Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
 

The Sixties Diner


 

Tim Raue


TIPI am Kanzleramt

TIPI am Kanzleramt

Große Querallee
10557 Berlin - Bezirk Mitte

Schon um die Jahrhundertwende amüsierten sich zwischen Kanzleramt und Haus der Kulturen der Welt Menschen. Das Theater wurde 2002 als Jubiläumszelt der Berliner Bar jeder Vernunft eröffnet. Unter dem aufregend geschwungenen Chapiteau ein festlicher Theaterraum, verbindet das Zelt einzigartiges Ambiente und spannende Unterhaltung mit exquisiter Gastronomie.

 

VAPIANO


Zander

Zander

Kollwitzstraße 50
10405 Berlin - Bezirk Pankow

Im Restaurant Zander am Prenzlauer Berg kann der Gast erleben, was feine regionale Küche bedeutet.

In unserem kleinen Restaurant in der Nähe des Kollwitzplatzes kommen fast ausschließlich erstklassige Produkte aus Brandenburg auf den Tisch.

Wild, Geflügel und Fisch werden in der offenen Küche absolut frisch und schnörkellos zubereitet.

Besonderen Wert legen die Besitzer natürlich auf die Zubereitung des Zanders, den es hier als Carpaccio, in der Suppe oder auf der Haut gebraten gibt.

Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis gilt auch für die sorgfältig zusammengestellte und trinkfreundlich kalkulierte Weinkarte.

Reservierung empfohlen! Ab 7 Personen Menüabsprache erfoderlich.

Unser Restaurant wurde seit 2000 von zahlreichen Gastronomiekritikern und Journalisten hoch gelobt. Besonders feuen uns jedoch Auszeichnungen, die durch das Votum unserer Gäste erreicht wurden.

Seit 2001 unter den TOP 10 in

Marcellino's Restaurant Report Regionale Küche Berlin

Gewinner des GASTRO-AWARD
Bester Service 2001
Beste Deutsche Küche 2005
Beste Gehobene Küche 2005
14 von 20 Punken im Gault Millau
Michelin 1 Besteck
Feinschmecker 1 "F"
ARAL-Schlemmeratlas 1 Besteck

MERIAN scout - TOP Adressen in Deutschland
u. a.

Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Bild wird geladen ...
Zitadellen Schänke

Zitadellen Schänke

Am Juliusturm
13599 Berlin - Bezirk Spandau

Seit mehr als 30 Jahren zelebriert die Zitadellen Schänke im gewaltigen Tonnengewölbe, im stilvollen Kaminzimmer, in der rustikalen Schänke und in der gemütlichen Flanke mittelalterliche Feste. Alle Räume sind liebevoll mit Deckenlüstern, Rüstungen, Hellebarden und Bildern dekoriert. Das siebengängige mittelalterliche Menü wird auf stilvoll gedeckten Tischen von Mägden und Knechten aufgetragen.

Rustikale Tafeln biegen sich fast unter Brot und Schmalz, deftigen Vorspeisen vom Holzbrett, Spießbraten oder gewürzter Rosmarinkeule, Zimtpfläumchen mit Schmand oder flambierte Bratäpfel mit Vanillesoße, sowie Käse mit Trauben und Radieschen. Aus Tonbechern trinkt man Hauswein, Met gibt es aus dem Bullenhorn und der Zitadellengeist wird in der Eisenkelle serviert. Die Gäste erleben unvergessliche Abende mit Bänkelsängern, Gaukler, Hexen und Herolden. Auch zum rustikalen Brunch jeden Sonntag unterhält der Bänkelsänger die Gäste.

Zollpackhof

Zollpackhof

Elisabeth-Abegg-Straße 1
10557 Berlin